What's new?

What's new?

ProModel 10.4.0.3594

Korrekturen und Verbesserungen

  • Speichern unter Verbesserungen
  • Dynamic Plot Verbesserungen
  • Verbesserungen bei der Tankerstellung
  • Stabilität der Conveyer Funktionalität
  • Stabilität des Grafikeditor
  • Zusätzliche Sprachunterstützung bei der Lizenzierung
  • Unterstützung für Minitab 19
  • Verbesserungen beim Öffnen des Modells mit dem Model Collaborator nach dem Speichern

Neuerung bei der System Funktion

  • Gibt die zurückgelegte Entfernung einer Ressource und ihrer Einheiten zurück.

ProModel Assessment Meetup

Termin vereinbaren

ProModel Tutorials

ProModel in Aktion erleben

ProModel Ergebnisse analysieren

Mit GBU Gantt

What's new?

ProModel 10.3.1.3536

  • Verbesserte Fehlerprotokollierung
  • Verbesserte Stabilität des Array Imports
  • Verbesserungen der Lizenzstabilität
  • Die Möglichkeit, die Verschiebung im Kontextmenü zu deaktivieren, wurde behoben
  • Stabilität mit Hotkey verbessert
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

What's new?

ProModel 10.3.0.3502

Für einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen klicken Sie hier:

What's new?

Für einen Überblick über die neue ProModel Lizenzierungstechnologie klicken Sie hier:

Neue Lizenzierung

What's new in ProModel 10.3.0.3502?

Neue Lizenzierungstechnologie

Die ProModel Corp. hat an einer verbesserten Lösung für die Lizenzierung gearbeitet und stellt mit dem aktuellen Release die Verwendung von Software-Keys und USB-Keys für die Lizenzierung ein.

Mit dem Update auf ProModel 10.3.0.3502 werden Ihre bisherigen Software-Keys oder USB-Keys für Einzelplatz- und Netzwerk Lizenzen nicht mehr funktionieren.

Alle Kunden, die über einen gültigen Hotline- und Softwarepflegevertrag verfügen, installieren das neue Release auf Ihrem Computer, erstellen ein Benutzerkonto und melden sich an. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über den neuen Lizenzierungsprozess, der vielfältige Vorteile bietet:

  • Sie können eine Lizenz von Computer zu Computer umziehen, ohne die Lizenz terminieren zu müssen.
  • Sie können eine Lizenz auschecken und offline gehen.
  • Für Netzwerk Lizenzen wird kein Server für die Lizenzsoftware und den Netzwerk USB-Key benötigt.

What's new in ProModel 10.3.0.3502?

Neuerungen

  • Unterstützung für Microsoft® Office® 32 bit und jetzt neu 64bit

What's new in ProModel 10.3.0.3502?

Korrekturen und Verbesserungen

  • Verbesserungen beim Schicht - Carryover
  • Behobene Probleme beim Szenario Manager
  • Probleme bei der Benennung von Array-Exportblättern behoben
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

What's new?

ProModel 2018 SP3

Für einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen klicken Sie hier:

What's new?

What's new in ProModel 2018 SP3?

Skalieren von Hintergrund Grafiken

  • Mit der Option Background Graphic to Scale im Menüband können Sie Hintergrundbilder auswählen (für DWG Dateien muss AutoCAD® auf Ihrem Computer installiert sein).
  • Das Bild kann vergrößert, verkleinert und verschoben werden, um den richtigen Ausschnitt des Bildes auszuwählen, auf dem Sie die Markierung zur Definition der Entfernung und Anzahl der Rastereinheiten platzieren möchten. Das Bild wird in das Modell eingefügt, wobei der Hintergrund entsprechend Ihren Vorgaben skaliert wird.

What's new in ProModel 2018 SP3?

Neuerungen

Entity Spot Verbesserungen
  • Entity Spots werden jetzt basierend auf dem Zoom-Faktor des Modells in der Größe angepasst. Die Darstellung bei unterscheidlichen Zoomstufen wird dadurch drastisch verbessert.
Eindeutige Grafikbibliotheken
  • Jedes Modell kann jetzt eine eindeutige Grafikbibliothek im selben Verzeichnis haben, in dem das Modell gespeichert ist.

What's new in ProModel 2018 SP3?

Korrekturen und Verbesserungen

  • Verbesserungen der Stabilität der Tabellen zur Dateneingabe
  • Verbesserungen der Makro Stabilität
  • Verbesserungen bei den Array Eigenschaften
  • Verbesserungen der kontextbezogenen Hilfe
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

What's new?

ProModel 2018 SP2

Für einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen klicken Sie hier:

What's new?

What's new in ProModel 2018 SP2?

Neuerungen

System Funktionen
  • ScenarioName()
    Gibt bei Aufruf in der Logik den aktuellen Szenario Namen zurück; hilfreich bei der Erzeugung benutzerdefinierter Berichte.
  • SysClock()
    Gibt bei Aufruf in der Logik das Systemdatum und die Systemzeit zurück; hilfreich bei der Erzeugung benutzerdefinierter Berichte.

What's new in ProModel 2018 SP2?

Korrekturen und Verbesserungen

  • Logikfenster Stabilität
  • Verbesserungen beim Schicht - Carryover
  • Verbesserungen beim automatischen Update
  • Verbesserungen der Stabilität der Tabellen zur Dateneingabe
  • Verbesserungen beim Speichern von Dateien
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

What's new?

ProModel 2018 SP1

Für einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen klicken Sie hier:

What's new?

What's new in ProModel 2018 SP1?

Verbesserungen

  • Makros können in Array-Import- / Exportfeldern verwendet werden.
  • Makros können Dateien, Blätter und Zellen ersetzen.

What's new in ProModel 2018 SP1?

Verbesserungen

  • Sie können jetzt mit dem Im- und Export von Arrays in Szenarien experimentieren, indem sie die Import und Export Einstellungen der Arrays über Makros ändern.

What's new in ProModel 2018 SP1?

Korrekturen

  • Probeme mit dem Logikfenster beim Kompilieren
  • Subroutine Verbesserungen
  • Shift Carryover Verbesserungen
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

What's new?

ProModel 2018

Für einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen klicken Sie hier:

What's new?

What's new in ProModel 2018?

Ribbon Toolbar

Die bisherigen Menüs und Symbolleisten wurden durch eine Ribbon Toolbar ersetzt, wie Sie sie z.B. auch von Microsoft Office-Anwendungen kennen. Die neue Ribbon Toolbar erleichtert Ihnen den Zugriff auf die verschiedenen Module und Funktionen innerhalb der Anwendung und unterstützt die Verwendung von Touch-Screens sowie hochauflösenden Monitoren.

What's new in ProModel 2018?

Schnellzugriffsleiste

Fügen Sie der Schnellzugriffsleiste, die Sie in der oberen linken Ecke der Anwendung finden, häufig verwendete Schaltflächen hinzu, um schnell und einfach auf diese Programmfunktionen zugreifen zu können.

What's new in ProModel 2018?

Andocken von Fenstern

Fenster werden innerhalb der neuen Benutzerschnittstelle angedockt, d.h. wenn Sie die Größe eines Fensters anpassen, wird die Größe der anderen Fenster automatisch angepasst. Verabschieden Sie sich von überlappenden Fenstern. Sie können auch Fenster übereinander stapeln und schnell von der jeweiligen Registerkarte aus darauf zugreifen, wodurch Sie wertvollen Sichtraum sparen.

  

What's new in ProModel 2018?

Fensterpersistenz | Fensterkontinuität

In dieser neuen Version bleiben alle bereits geöffneten Fenster offen! Wenn Sie ein Modul für ein anderes verlassen (z.B. um eine neue globale Variable zu erstellen), werden alle zuvor geöffneten Fenster wieder geöffnet, wenn Sie zu dem Ausgangsmodul zurückkehren.

What's new in ProModel 2018?

Kontextmenüs

Kontextmenüs sind in jeder Tabelle verfügbar und können durch Klicken mit der rechten Maustaste in ein beliebiges Feld innerhalb dieser Tabelle aufgerufen werden. Zum Beispiel können Sie einen Datensatz durch einen simplen Rechtsklick auf der Maustaste löschen, einfügen oder verschieben.

What's new in ProModel 2018?

Liste der zuletzt verwendeten Modelle

Die Liste der zuletzt geöffneten Modelle im Dateimenü wurde von fünf auf bis zu 19 Einträge erweitert. Fügen Sie Ihre am häufigsten genutzten Modelldateien der Liste hinzu und bewegen Sie den Mauszeiger über einen beliebigen Modellnamen, um den vollständigen Pfad zum Modell anzuzeigen. Weiter können Sie Modelle dauerhaft in die Liste aufnehmen.

What's new in ProModel 2018?

Vereinigter Hintergrund Grafik Modus

Keine Diskussion mehr darüber, ob beim Erstellen von Hintergrundgrafiken in den Vordergrund Modus oder in den Grid-Modus gewechselt werden soll. Sie gehen einfach in das Modul Hintergrundgrafiken zum Bearbeiten von Bildern. Erstellen Sie Formen, fügen Sie Text hinzu und importieren Sie Bilder über den neuen Insert-Ribbon.

QuickInfos erscheinen, wenn Sie mit der Maus über die Ribbon Schaltflächen fahren und zeigen Hotkeys und Hilfe-Infos an. Wenn Sie F1 anklicken, wird die Online-Kontexthilfe für die angegebene Schaltfläche geöffnet.

Navigieren Sie bequem durch alle geöffneten Fenster mit Strg + Tab.

What's new in ProModel 2018?

Verbesserungen

  • Neue und aktualisierte Hotkeys für den schnellen Zugriff auf Schlüsselmodule und Anwendungsfunktionen.
  • QuickInfos erscheinen, wenn Sie mit der Maus über die Ribbon Schaltflächen fahren und zeigen Hotkeys und Hilfe-Infos an. Wenn Sie F1 anklicken, wird die Online-Kontexthilfe für die angegebene Schaltfläche geöffnet.
  • Mit dem Hotkey Strg + T und anschließendem Klick auf das Layout können schnell Beschriftungen von Variablen erstellt werden.
  • Die SimRunner Eingabeparameter wurden über das bisherige Limit von 500 hinaus erweitert.
  • Führen Sie gleichzeitig einen Optimierungslauf in SimRunner durch und bearbeiten Sie währenddessen Ihr Modell weiter.
  • Navigieren Sie bequem durch alle geöffneten Fenster mit Strg + Tab.
  • Namensindexnummern werden in Kontextmenüs angezeigt.
  • Die Auswahl von Continuous Trace öffnet nun ein Fenster und beginnt mit dem Trace (wie Step Trace Events).
  • Wenn Sie Ihr Modell in eine Textdatei exportieren, werden Sie jetzt gefragt, ob Sie die Textdatei im Anschluss öffnen möchten.

What's new in ProModel 2018?

Korrekturen

  • In einigen Fällen konnte eine Location nicht für eine Usage Downtime heruntergefahren werden, wenn eine vorhergehende Usage Downtime frühere Shift-Ausfallzeiten der Location verhindert hatte.
  • Enthält Output Viewer 4.5.3.1260, der die folgenden Korrekturen enthält:
    Beim Versuch, Zeitreihendaten nach Excel zu exportieren, ist der Fehler Fehler beim Export aufgetreten.

ProModel

Versions Historie

Eine vollständige inhaltliche Übersicht zu allen bisher veröffentlichten ProModel Versionen erhalten Sie hier.

Historie laden

Noch Fragen offen?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt