Leistungsfähige Simulationsumgebung

Umfangreiche Werkzeuge und Add-ons

Erweitern Sie Ihre Analyseumgebung

Der Funktionsumfang von ProModel lässt sich durch viele Werkzeuge und Add-ons erweitern: Ob zur Modellerstellung mit Stat::fit und dem einfach zu bedienenden Schichteditors oder zur Auswertung der Ergebnisse mit dem flexiblen OutputEditor, zeitlich intuitiv mithilfe von GBU Gantt oder zur dreidimensionalen Visualisierung Ihres Simulationsmodells mittels 3DAnimator steht Ihnen eine Vielzahl von Werkzeugen und Add-ons zur Verfügung.

ProModel Assessment Meetup

Termin vereinbaren

ProModel Tutorials

ProModel in Aktion erleben

ProModel Ergebnisse analysieren

Mit GBU Gantt

Leistungsfähige und komfortable Analyse der Simulationsergebnisse

Output Viewer

Mit dem zu ProModel dazugehörigen Output Viewer können Sie die während der Simulation aufgezeichnete Ergebnisdaten komfortabel analysieren.

Über die Standardreports hinaus können, je nach Fragestellung, passende Darstellungsarten (Datentabellen, Kreisdiagramme und Säulendiagramme, Zeitplots, Histogramme, ..) gewählt, konfiguriert und gespeichert werden.

Ein Highlight ist die Möglichkeit, Auswertungen verschiedener Simulationsszenarien parallel darzustellen, so dass die Ergebnisse unterschiedlicher Simulationsläufe (Szenarien) direkt miteinander verglichen werden können.

Die Reports sind grafisch ansprechend und lassen sich direkt in Präsentationen verwenden. Alternativ können Sie natürlich sowohl die Rohdaten als auch die erstellten Diagramme nach Excel exportieren.

Detaillierte Analyse der Ressourcenbelegung über die Zeit

GBU-Gantt

Mit Hilfe von GBU-Gantt kann die zeitliche Abfolge und Abhängigkeiten von Vorgängen - über die Möglichkeiten des Output Viewers hinaus - übersichtlich dargestellt und effizient analysiert werden. Auf der Y-Achse des Ganttdiagramms sind die Ressourcen wie Maschinen oder Mitarbeiter zeilenweise untereinander aufgelistet und auf der X-Achse ist die Zeit  aufgetragen. In jeder Ressourcenzeile können so die ausgeführten Vorgänge chronologisch dargestellt werden.

Jeder Vorgang hat ein Start- sowie End-Datum, ist einer Ressource zugeordnet und kann beliebig viele Attribute haben. Mittels dieser Attribute können die Vorgänge eingefärbt, selektiert und somit analysiert werden.

Weiterlesen

Kombination von Simulation und SixSigma Analysen in Minitab

Schnittstelle zu Minitab

Neben der Analyse im OutputViewer lassen sich die Simulationsergebnisse auch in Minitab analysieren. Minitab ist integraler Bestandteil vieler SixSigma Initiativen in Unternehmen und Konzernen.

Sie definieren in ProModel die zu analysierenden Kenngrößen wie z.B. Bestände, Durchlaufzeiten, Durchsatz oder Produktivität. ProModel erzeugt während der Simulation die zur Analyse notwendigen Daten und übergibt die Daten an Minitab zur Analyse und Darstellung nach der in SixSigma-Systematik.

Minitab ist nicht im Lieferumfang von ProModel enthalten.

Grafisches Modellieren von Schichtmodellen und Betriebskalendern

Schichteditor

Meist sind Anlagen nicht rund um die Uhr in Betrieb, Mitarbeiter sind in die Früh-, Spät- oder Nachtschicht eingeteilt und haben Pausen, Wochenende sowie Urlaub. Derartige Zeiten lassen sich im Schichteditor von ProModel grafisch definieren und den Simulationsobjekten zuweisen.

Den Zufall parametrieren

Stat::fit

Dynamik entsteht oft, weil Prozesse nicht jedes Mal gleich lange dauern, Störungen zufällig auftreten oder Kundenaufträge unregelmäßig eingehen. Solche vom Zufall abhängige Prozesse können in ProModel mittels Verteilungen parametriert und die resultierenden Auswirkungen auf das Gesamtsystem analysiert werden.

Haben Sie Vergangenheitsdaten zu dem abzubildenden Prozess, so können Sie sich vom Modul Stat::Fit eine geeignete Verteilungsfunktion vorschlagen lassen.  Außerdem zeigt Ihnen Stat::Fit alle möglichen Verteilungen in Abhängigkeit von den gewählten Parametern grafisch an.

Simulationsläufe automatisieren

SimRunner

Lassen Sie den SimRunner für sich arbeiten: Mit SimRunner analysieren Sie mehrfache Simulationsläufe und -replikationen automatisiert.

Sie definieren die relevanten Eingangsparameter und legen die Zielfunktion fest - SimRunner macht den Rest für Sie!

Realitätsnahe Visualisierung

3DAnimator

Die Modellierungsumgebung von ProModel basiert auf einem zweidimensionalen Layout. Mithilfe des 3DAnimators visualisieren Sie Ihr Modell anschaulich und realitätsnah in drei Dimensionen: Bewegen Sie sich mithilfe der Maus manuell durch Ihr Simulationsmodell oder verfolgen Sie einzelne Modellelemente durch den Simulationslauf. Automatisierte Flüge durch die Simulation sind ebenso möglich wie das explizite ereignisbasierte Springen auf spezielle Bereiche und Ebenen.

Optimierung von Zielgrößen

OptQuest

OptQuest ist das Optimierungspaket für Ihr Simulationsmodell: Sie definieren die Szenarienparameter incl. der möglichen Wertebereiche für Ihr Modell sowie die Zielfunktion. OptQuest analysiert das Systemverhalten Ihres Modelles mithilfe umfangreicher Simulationsläufe und liefert Ihnen als Ergebnis die Parameterkonfiguration für das best-mögliche Modellverhalten.

Noch Fragen offen?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt